"Werbewunder Radio" 2021

Die Siegerspots

Die Spots der „Werbewunder Radio“-Kampagne waren Mitte Juli 2021 in den Sendern des ORF und der RMS Austria zu hören. Die Produktion der Gewinnerkampagne erfolgte durch das Marx Tonkombinat. Hier die Spots zum Nachhören.

„Radio ist im Alltag der Menschen so präsent, dass es selbstverständlich ist. Genauso selbstverständlich wie die Menschen Radio hören, muss es sich auch im Mediaplan finden. Das herausragende Preis-Leistungsverhältnis und das kuratierte Programmumfeld, das die Hörerinnen und Hörer schätzen und dem sie vertrauen, macht Radiowerbung zum effektiven Tool im Kampf um die Aufmerksamkeit. Radiowerbung bietet die beste Messbarkeit: Sie wirkt sich unmittelbar auf die Umsätze aus und kurbelt das Geschäft an“, so die Initiatoren.

„Es gibt heutzutage so viele unterschiedliche Medien, in denen man Werbung schalten kann, dass natürlich die Frage aufkommt, warum sich Werbetreibende gerade für das Radio entscheiden sollten. Die Antwort darauf ist ganz einfach: Das Radio bietet Vorteile, die andere Medien nicht bieten können. Und wie könnte man diese besser hervorheben als im direkten Vergleich? Mit meinem Konzept möchte ich zeigen, dass Radio immer noch das Go-to-Medium ist, wenn es um effektive und reichweitenstarke Werbung geht und in keiner Marketingstrategie fehlen darf. Im Gegensatz zu unseren Augen lässt sich das Ohr nämlich nicht schließen“, meint Preisträgerin Angelika Igler.

Das "Werbewunder Radio" ist eine Initiative von: