Unüberhörbare Werbewirkung in den ORF-Radios

Mit einem Marktanteil von 75 Prozent in der Gesamtbevölkerung sind die ORF-Radios in der Vielfalt ihrer zwölf Sender einfach unüberhörbar gut. Neun Regionalradios haben das feine Gespür für die Themen aus der nächsten Umgebung und die richtige Musik für jedes Bundesland: Damit erreichen sie 2,3 Millionen Hörerinnen und Hörer täglich und einen starken Marktanteil von 35 Prozent – zehn Prozentpunkte mehr als alle inländischen Privatradios zusammen.

Setzen Sie auf die herausragende Österreichweite der ORF-Radios

Über 2,5 Millionen Menschen hören täglich Hitradio Ö3 und schätzen aktuelle Information, die feinste Musikselektion, schnelle Sport-News, unterhaltsame Comedy und Themen, die das Land bewegen. In der attraktiven Aktivgruppe der 14- bis 49-Jährigen verbucht Ö3 einen Marktanteil von 42 Prozent und konnte auf diesem enorm hohen Niveau nochmals zulegen.

Einen konstanten Steigflug legt auch der international mehrfach ausgezeichnete Kultur- und Informationssender Ö1 ein, der das Vertrauen von rund 790.000 Hörerinnen und Hörern täglich genießt und seinen Marktanteil in der Gesamtbevölkerung auf acht Prozent erhöhen kann. Die junge Avantgarde findet ihre Heimat bei radio FM4, dem multilingualen Jugend-Kultursender des ORF mit seinem kritischen und anspruchsvollen Programm. 250.000 Hörerinnen und Hörer täglich schätzen großteils österreichische Musik und den intellektuellen Diskurs sowie die Weltoffenheit des Senders.

Soweit nicht anders vermerkt, beziehen sich die angeführten Reichweiten und Marktanteile auf den RADIOTEST 2020_2, Österreich, den Zeitraum Montag bis Sonntag und die Altersgruppe Personen zehn Jahre und älter.

Hitradio Ö3 erreicht in der Gesamtbevölkerung täglich 2,5 Millionen Hörer/innen und steigert seinen Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen auf 42 Prozent!
Quelle: Radiotest 2020_2

radio FM4 erreicht täglich mehr als 250.000 Österreicherinnen und Österreicher (P 10+). 80 Prozent der FM4-Hörerinnen und Hörer entfallen auf die Aktivgruppe der 14- bis 49-Jährigen. 
Quelle: Radiotest 2020_2

Ö1 steigert im aktuellen Radiotest 2020_2 seine Tagesreichweite in allen ausgewiesenen Altersgruppen. In der Gesamtbevölkerung erreicht der Österreich 1  täglich 790.000 Hörer/innen. 
Quelle: Radiotest 2020_2

Vielfältiges Werbeangebot in der neuen ORF-Radiothek

Bei allen Unterschieden, die inhaltliche Vielfalt ausmachen, haben die ORF-Radios einiges gemeinsam, das schlaue Werbetreibende aufhorchen lässt: Im Internet treffen sich alle Sender in der neuen ORF-Radiothek, die das facettenreiche Programm auch sieben Tage nach Erstausstrahlung on demand auf allen Devices bieten.

Für unschlagbare Werbewirkung aber noch wichtiger: Mit ihrer inhaltlichen Relevanz, journalistischen Kompetenz und hervorragenden Unterhaltung für jeden Geschmack sind die ORF-Radios das richtige Umfeld für unüberhörbare und unschlagbare Werbewirkung bei den Österreicherinnen und Österreichern. Nachhaltiger Markenaufbau, rascher Reichweitengewinn und hohe Absatzwirkung sind der gemeinsame Nenner der ORF-Radios!

Große Werbeerfolge warten auf Sie!

Setzen Sie für Ihre großen Werbeerfolge auf die herausragende Österreichweite der ORF-Radios. Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam die perfekte Lösung für Ihr Produkt oder Ihre Marke zu entwickeln – ganz gleich, ob Global Player oder aufstrebendes Start-Up.

Lassen Sie von sich hören und uns über unüberhörbare Werbewirkung sprechen! Wir haben viel zu erzählen und zeigen Ihnen gerne im Detail, wie Sie von den ORF-Radios profitieren!

Ihr Ansprechpartner

Christopher Haberlehner
Leiter Sales
Fernsehen und Radio
+43 664 6278782
+43 1 87077-12298

Buchen Sie Erfolg!