ÖSTERREICH HÖRT ORF-RADIOS
PLANUNGSINFORMATION

Soeben ist der neue RADIOTEST 2020_4 erschienen! Wie gewohnt geben wir Ihnen die ersten Insights zu den brandaktuellen Daten bereits vorab. Bitte berücksichtigen Sie die Sperrfrist zur Veröffentlichung bis Donnerstag, 4. Februar 2021, 12.00 Uhr.

 

Der aktuell vorliegende RADIOTEST blickt auf das gesamte Jahr 2020 zurück – und damit überwiegend auf ein Jahr im Zeichen von COVID-19.

Der RADIOTEST im Pandemiejahr 

 

Dieses Jahr hat das Leben aller in Österreich lebenden Menschen auf den Kopf gestellt und geprägt. Beim ersten Lockdown im März 2020 sank beispielsweise die Mobilität um 70 Prozent und das Berufsleben verlagerte sich zusehends ins Homeoffice. Klassische Radio-Konsumsituationen, wie die Fahrt zur Arbeit im eigenen Auto, wichen der „neuen Normalität“. Das zeigt sich auch in den durchschnittlich gehörten Radiominuten, die dieses Mal leicht gesunken sind. In der Gesamtbevölkerung ab zehn Jahren wurden 196 Minuten pro Tag mit dem Medium verbracht, bei den 14- bis 49-Jährigen waren es 170 Minuten. 

ORF-Radios sind die treuen Begleiter in der Krise

 

Die veränderte Nutzung zeigt in der aktuellen Erhebung Auswirkungen: Während die ORF-Sender ihren fantastischen Marktanteil von 74 Prozent in der Gesamtbevölkerung gehalten haben, büßten die inländischen Privatsender einen Prozentpunkt ein. Durchschnittlich 4,85 Millionen Menschen hören täglich die ORF-Radios – mehr als doppelt so viele wie auf alle österreichischen Privatsender zusammen entfallen.

Hitradio Ö3: Die konstante Nummer eins

 

Täglich 2,45 Millionen Hörerinnen und Hörer sowie 30 Prozent Marktanteil lassen Hitradio Ö3 auch in Krisenzeiten siegessicher im Scheinwerferlicht am Podest stehen. Es erreicht täglich mehr Hörerinnen und Hörer als alle inländischen Privatradios zusammen und dreieinhalb Mal so viele Hörerinnen und Hörer wie das größte nationale Privatradio. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen ist Hitradio Ö3 mit einem Marktanteil von 40 Prozent die Nummer eins unter allen österreichischen Radioangeboten. 

Lassen Sie von sich hören!

 

Die ORF-Radios sind die unüberhörbaren Begleiter aus der Krise und in Zeiten von Planungsunsicherheit Ihr verlässlicher Partner für große Werberfolge!

 

Alle Detailergebnisse zum aktuellen RADIOTEST 2020_4 finden Sie ab Donnerstag, den 4. Februar 2021, 12.00 Uhr auf enterprise.ORF.at.

 

Lassen Sie von sich hören und uns über unüberhörbare Werbewirkung sprechen! Wir zeigen Ihnen gerne im Detail, wie Sie von den ORF-Radios profitieren und freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen!

 
Christopher Haberlehner
Leiter Sales
Fernsehen und Radio
 
christopher.haberlehner@orf.at
+43 1 87077-12298
+43 664 6278782
Download vCard
 

Mit besten Grüßen

Ihr Oliver Böhm

Geschäftsführung ORF-Enterprise

Daten, Veröffentlichung und Informationen

 

Bitte beachten Sie, dass Ihnen die vorliegenden Informationen exklusiv zur Verfügung stehen. Es gilt eine Sperrfrist für die Veröffentlichung der Daten bis Donnerstag, 4. Februar 2021, 12.00 Uhr. Soweit nicht anders vermerkt, beziehen sich die angeführten Reichweiten und Marktanteile auf den RADIOTEST 2020_4, Österreich, den Zeitraum Montag bis Sonntag und die Altersgruppe Personen zehn Jahre und älter, die teilweise als Gesamtbevölkerung bezeichnet wird. Aussagen betreffend aller Altersgruppen beziehen sich auf Personen zehn Jahre und älter (10+), 14 bis 49 Jahre und 35 Jahre und älter (35+). Vergleichende Angaben beziehen sich auf den RADIOTEST 2019_4. Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Sie möchten keine Planungsinformationen mehr von uns erhalten? 
Dann klicken Sie bitte hier, um sich abzumelden.

IMPRESSUM |  KONTAKT |  DATENSCHUTZ |  NEWSLETTER
 
 
ORF-Enterprise GmbH & Co KG
EURO PLAZA | Gebäude 1C
Am Europlatz 5
1120 Wien
Tel.: +43 1 87077-14500
Mail: enterprise@orf.at
Website: enterprise.orf.at
FN: 18‌09‌75s | FB-Gericht: Handelsgericht Wien
UID Nummer: A‌TU 46‌83‌23‌07
Persönlich haftender Gesellschafter:
ORF-Enterprise GmbH
Sitz: 1‌13‌6 Wien, Würzburggasse 3‌0
FN: 3‌63‌48‌1g | FB-Gericht: Handelsgericht Wien