Große Erfolge bei MIPCOM 2019

Rot-weiß-roter ORF-Content erobert die MIPCOM 2019 in Cannes

Das Content-Sales-International-Team der ORF-Enterprise darf sich wieder über hohes Interesse an ORF-Produktionen auf der MIPCOM, der internationalen Fachmesse für Programm und Content freuen, die von 14. bis 17. Oktober 2019 in Cannes stattfand.

Besonders gefragt bei internationalen Sendern und digitalen Plattformen ist heuer der fiktionale ORF-Content rund um die beliebte ORF-Fernsehserie „Soko Kitzbühel“ sowie die renommierten und mehrfach ausgezeichneten „Universum“-Natur- und Dokumentarfilme.

Armin Luttenberger, MA
Head of Content Sales International
Content Sales International
+43 664 6124902
+43 1 87878-14518

„Die herausragende Qualität österreichischer Fiction und der preisgekrönten ‚Universum‘-Natur- und Dokumentarfilme macht Österreich zur attraktiven Content-Boutique, die jedes Jahr mehr Bildschirme rund um den Globus erobert“, sagt ORF-Enterprise-Geschäftsführerin Beatrice Cox-Riesenfelder.

Spannende Krimis in den österreichischen Bergen

RSI Schweiz hat sich die Rechte für „Soko Kitzbühel“ gesichert und wird nächstes Jahr seine Zuseher mit hochkarätigem ORF-Content begeistern. Der Schweizer Nachwuchs darf sich über die Edutainment-Show „Knall Genial!“ aus dem ORF-okidoki-Kinderprogramm freuen.

Der kroatische Sender HRT hat ein mehrteiliges Spielfilm-Filmpaket rund um die Fernseh-Hits „Für dich dreh ich die Zeit zurück“, „Die Muse des Mörders“ und „Die Professorin. Tatort Ölfeld“ erstanden.

Weltweiter Top-Seller

Neue Dokumentarfilme aus der international stark nachgefragten „Universum“-Naturdokumentarreihe wurden von ARTE Frankreich („Wild Shetland“ und „Seefeld“) und MEDIAWAN Frankreich („Testament eines Tigers“, „Ein Jahr im Zauberwald“ und „Lionsrock – Die Heimkehr des Königs“) erworben.

Auch der kanadische Sender Love Nature Canada wird sein Publikum demnächst mit „Brahmaputra – Der große Fluss vom Himalaya“, „Faszinierende Karibik“ und „Wildes Griechenland“ begeistern. Al Jazeera erweitert sein Programm um ein mehrstündiges Doku-Paket mit „Turmfalken - Unsichtbare Nachbarn“, „Russlands wildes Meer - Paradies der Extreme“ und „Geheimnisvolle Eichhörnchen“.

Packende Geschichtsdokumentation

Histoire France setzt mit „Erfinder unterm Hakenkreuz“, „Robert Bernardis – Vergessener Held des Widerstands“ und „Ihr Kampf – Irene Harand gegen Hitler“ auf österreichische Geschichtsdokumentationen rund um den zweiten Weltkrieg. Während RAI Italien sich für das „Universum History“-Highlight „Elisabeth - Kaiserin auf der Flucht“ entschieden hat.

Der deutsche Sender Spiegel Geschichte rundet sein Programm mit den „Universum History“-Dokus „Tagebuch aus Nordkorea“, „Erfinder unterm Hakenkreuz“, „Robert Bernardis – Vergessener Held des Widerstands“ und „Zum Himmel wir marschieren“ ab. Die Films Media Group wird ihre langjährige Zusammenarbeit mit der ORF-Enterprise fortsetzen und erweitert ihr Bildungsangebot in den USA und Kanada um neue Dokumentationen.

Den aktuellen Programmkatalog 2019/20 können Sie direkt hier abrufen. Nähere Details erhalten Sie auf contentsales.orf.at!

ORF-Enterprise geht ersten Deal mit HUAWEI ein

Erstmals startet die ORF-Enterprise eine Zusammenarbeit mit HUAWEI, dem führenden globalen Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie, Infrastruktur und Smart-Geräten. Zu Beginn der Kooperation wird ein 130-stündiges Paket an fiktionalen ORF-Titeln rund um die vielfach ausgezeichneten „Tatort“-Produktionen auf HUAWEI Video in Italien, San Marino und dem Vatikanstaat die User begeistern.