ORF-Awards

Die ORF-Enterprise ist der starke und zuverlässige Partner der heimischen Kreativ- und Werbebranche. Mit der jährlichen Vergabe der ORF-Awards (Top Spot, Werbehahn, Onward) setzt die ORF-Enterprise ein starkes Zeichen für die österreichische Agentur- und Kreativlandschaft.

Die Verleihung der ORF-Awards erfolgt im Rahmen der ORF-Programmpräsentation im Herbst jedes Jahres.

Reinhard Schwarzinger
Projekt Manager/Cannes Lions Repräsentant
B2B Communications
+43 664 6278234
+43 1 87077-15145

ORF-Top Spot

Zum ORF-Top Spot können Fernsehspots eingereicht werden, die im jeweiligen Bewertungszeitraum in ORF-Werbeblöcken ausgestrahlt wurden. Die Einreichungen erfolgen in den Kategorien „national“ (Idee stammt aus Österreich) oder „international“ (Idee stammt nicht aus Österreich).

ORF-Werbehahn

Zum ORF-Werbehahn können Radiospots eingereicht werden, die im jeweiligen Bewertungszeitraum in ORF-Werbeblöcken ausgestrahlt wurden. Die Einreichungen erfolgen in den Kategorien „national“ (in Hitradio Ö3 oder radio FM4 österreichweit ausgestrahlte Radiospots) oder „regional“ (in einem ORF-Landesstudio ausschließlich regional ausgestrahlte Radiospots).

ORF-Onward

Zum ORF-Onward können Display-Werbeformen (inkl. In-Page-Werbemittel) eingereicht werden, die im ORF.at-Network geschaltet wurden.

Bewertungszeitraum für die ORF-Awards 2017: 1. März 2016 bis 28. Februar 2017

2016 wurden insgesamt 235 Einreichungen getätigt. Die Shortlist finden Sie hier.

Call for Entry für die diesjährigen ORF-Awards: Mai 2017

Preisträger 2016