ORF-AWARDS 2019

ORF-AWARDS

Als einziger Preis der Kommunikationsbranche bieten die ORF-AWARDS allen an großen Werbeerfolgen in den ORF-Medien Beteiligten eine Bühne: Kreativ- und Mediaagenturen, Auftraggebern und Produktionsfirmen. Nur durch optimales Zusammenspiel dieser Quadriga werden kreative Ideen zu großer Werbewirkung, die sich im journalistischen Qualitätsumfeld entfaltet. Mit den ORF-AWARDS zeichnet die ORF-Enterprise Kampagnen in Fernsehen, Radio und Digital aus, die durch kreative Exzellenz und herausragende Werbewirkung hervorstechen. „Die ORF-AWARDS sind ein Zeichen der Wertschätzung für ausgezeichnetes Teamwork in der Kommunikationsbranche. Mit Relevanz, Reichweite, Qualität und rot-weiß-rotem Content bieten die ORF-Medien diesen Kampagnen das richtige Umfeld für große Werbewirkung“, so Oliver Böhm.

Lorenz Schmidl
Projekt Manager
B2B Communications
+43 664 6278128
+43 1 87077-15145

Glanzvolle Momente und strahlende Gewinner/innen

Am 7. November 2019 wurden im Rahmen der ORF-Programmpräsentation in der Wiener Marx Halle die begehrten Awards von ORF-Enterprise-CEO Oliver Böhm an die Preisträger verliehen. Insgesamt 219 Arbeiten wurden heuer für ORF-TOP SPOT, ORF-WERBEHAHN und ORF-ONWARD eingereicht. 30 davon schafften es auf die Shortlist. Die Jury setzte sich aus 54 Vertreterinnen und Vertretern von Auftraggebern, Media- und Kreativagenturen sowie Produktionsfirmen zusammen.

„Die trimedialen Angebote des ORF bieten die gesamte inhaltliche Bandbreite und Reichweite, um alle Zielgruppen im Qualitätsumfeld eines der erfolgreichsten öffentlich-rechtlichen Sender Europas zu erreichen. Das Vertrauen, das sich der ORF in Umsetzung seines Auftrags täglich bei den Österreicherinnen und Österreichern erarbeitet, ist der Grundstein für das attraktive Programmumfeld, das die werbetreibende Wirtschaft in den Medien des ORF vorfindet“, betont ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz anlässlich der Award-Verleihung.

„Die ORF-AWARDS sind ein Zeichen der Wertschätzung für die großartige Zusammenarbeit, die Auftraggeberinnen und Auftraggeber, Kreativ- und Mediaagenturen sowie Produktionsfirmen leisten. Das Resultat ist unschlagbar große Werbewirkung in den Medien des ORF, die alle Österreicherinnen und Österreicher erreichen. Knapp vier Millionen User im größten Online-Nachrichtennetzwerk des Landes, 4,89 Millionen Hörerinnen und Hörer der ORF-Radios und konsequente Reichweitenrekorde im ORF-Fernsehen lassen Kampagnen bei der ORF-Enterprise zu Werbeerfolgen werden“, ist ORF-Enterprise-CEO Oliver Böhm überzeugt.

Wir gratulieren allen Gewinner/innen der ORF-AWARDS 2019:

ORF-TOP SPOT

Christopher Haberlehner, Head of Sales:

“Die Sieger aus dem Jahr 2018 verbindet der hohe Sympathiefaktor und das unterhaltsame Storytelling. Die Gewinnerinnen und Gewinner des ORF-TOP SPOT 2018 unterhalten mit ihren Spots und beeindrucken durch eine ästhetische Bildsprache, die den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Statt knalliger Kaufaufforderung dominieren Geschichten und Markeninszenierungen und schaffen so eine starke Verankerung der Marke und damit große Werbewirkung.“

ORF-WERBEHAHN

Petra Silbermair, Head of Sales:

“Radiowerbung zeichnet Bilder, die wirken und erzeugt eine hohe emotionale Bindung. Das zeigen die Gewinnerinnen und Gewinner des ORF-WERBEHAHN 2018 sehr unterschiedlich, aber mit einem Fokus auf unterhaltsame Aussagen mit wiedererkennbaren akustischen Elementen. Alle Spots regen zur Interaktion mit der jeweiligen Marke an und unterstreichen das positive Image. Werbung im Dauerbegleiter Radio funktioniert besonders gut und sorgt mit Entertainment-Elementen für eine starke und nachhaltige Wahrnehmung des Produkts.“
 

ORF-ONWARD

Matthias Seiringer, Head of Sales:

“Die ORF-ONWARD-Siegerinnen und Sieger sind technisch am Puls der Zeit und nützen die vielfältigen Möglichkeiten des Mediums Online im ORF.at-Network zur Interaktion aus. Realtime-Interaktion steht im Vordergrund. Volkswagen Österreich verbindet die Kampagne zum Beispiel mit dem Fahrerlebnis des T-ROC aus der Sicht eines Widders, während Drei seine Zielgruppe spielerisch auf ihren neuen Tarif aufmerksam macht. Das ORF.at-Network bietet durch die überdurchschnittlich hohe Visibilty und Brand Safety das optimale Umfeld, um direkt im Werbemittel die Interaktion mit den Konsumentinnen und Konsumenten zu starten.“