Cannes Lions

Die ORF-Enterprise ist der offizielle Festivalrepräsentant des Cannes Lions International Festival of Creativity und des Eurobest The European Festival of Creativity in Österreich.

In dieser Funktion sorgt sie für den internationalen Austausch und ist die Schnittstelle zwischen der österreichischen Kreativwirtschaft und den führenden internationalen Festivals.

Lorenz Schmidl
Projekt Manager
B2B Communications
+43 664 6278128
+43 1 87077-15145

Winner Announcement - Media!

Wir gratulieren Katharina Fröhlich und Maximilian Boyer, dem Team der Initiative Media, zum Sieg der Mediakategorie bei der Young Lions Competition Austria 2018 und der Qualifikation für das Ticket nach Cannes.

Aus insgesamt 13 Teams setzten sich die beiden mit knappem Vorsprung gegen viele weitere großartige und kreative Konzepte durch und punkteten bei der hochkarätig besetzten Jury der ORF-Enterprise, bestehend aus Oliver Böhm (CEO), Kathrin Feher (Leiterin B2B Communications), Christian Forster (Leiter Revenue Management und Research), Christopher Haberlehner (Leiter Sales Radio und Fernsehen), Matthias Seiringer (Leiter Sales Digital) und Petra Silbermair (Leiterin Sales Radio und Fernsehen) mit ihrer Idee der „Young Champions“.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer/innen für’s Mitmachen!

Cannes Lions International Festival of Creativity

Beim wichtigsten Werbe- und Kommunikations-Award werden jährlich rund 40.000 Beiträge aus der ganzen Welt eingereicht und von einer hochkarätig besetzten internationalen Jury beurteilt. Die Siegeragenturen werden mit dem begehrten Löwen ausgezeichnet, einer globalen Benchmark für kreative Exzellenz.

Die Löwen werden in den 24 Kategorien Creative Data, Creative Effectiveness, Cyber, Design, Digital Craft, Direct, Entertainment, Entertainment for Music, Film Craft, Film, Glass, Health & Wellness, Innovation, Integrated, Media, Mobile, Outdoor, Pharma, PR, Print & Publishing, Product Design, Promo & Activation, Radio, und Titanium vergeben.

Über 15.000 Delegierte aus rund 100 Ländern nehmen eine Woche lang an dem aus Ausstellungen, Screenings und Gesprächen bestehenden Programm teil. Als österreichische Repräsentanz ist die ORF-Enterprise erste Anlaufstelle für Fragen zu diesem Festival und entsendet Jurorinnen und Juroren sowie Young Lions.

2017 - you´ve been amazing! Here´s why

Cannes Lions Archiv

Seit der Digitalisierung im Jahr 2001 ist das Cannes Lions Archive auf mehr als 300.000 Arbeiten und Kampagnen angewachsen und bietet einen einzigartigen Überblick über Trends und Entwicklungen in der Kommunikationsbranche. Zudem gibt es über 700 Stunden Video-Material von hochkarätig besetzten Seminaren und Diskussionen mit weltweit renommierten Top-Speakern, die einen Blick über den Tellerrand ermöglichen.

Neue Preisstruktur und Frühbucher-Rabatt von der ORF-Enterprise

Im Zuge der Neuausrichtung des Cannes Lions International Festival of Creativity wurde auch die Preisstruktur für das ständig wachsende Archiv überarbeitet. Das Jahres-Abonnement für bis zu drei User kostet 3.500 Euro, für bis zu fünf User 5.895 Euro und für zehn User 11.395 Euro.

Weitere Informationen zum Cannes Lions Archiv auf http://www.canneslionsarchive.com.

Das Cannes Lions International Festival legt seinen Fokus mit der umfassenden Reform auf Inspiration, Austausch, Fortbildung, Wissenserwerb und entwickelt sich zu einem Zentrum des Lernens. Damit öffnet sich das wichtigste Kommunikationsfestival der Welt zu günstigeren Preisen einer breiteren Besucherschicht und gibt mehr Menschen die Chance, vom globalen Gipfeltreffen kreativer Exzellenz zu profitieren“, Oliver Böhm, ORF-Enterprise Geschäftsführer.

Cannes ist für Agenturen und Kunden eine einmalige Chance, einen kompletten Überblick zu bekommen, was international in Punkto Kommunikation gerade passiert. Für einen kleinen Markt wie Österreich ist der Blick über den Tellerrand aus meiner Sicht essentiell und es gibt wenige Orte, wo dies in so kurzer Zeit möglich ist wie bei den Lions“, Erik Hofstädter,  NÖM AG-Marketing- und Verkaufsleiter.

Cannes kann! Ich finde, man ‚muss‘ nicht nach Cannes, aber wenn man die Chance hat, dann kann man unglaublich viel Inspiration erfahren und lernen. Arbeiten zu sehen, bevor die internationale Presse ihre Meinung dazu verbreitet, Gespräche mit Fachleuten der Welt führen, bisher verborgene Aspekte von Kommunikation und Werbung kennenlernen – an wenigen Orten kann man so viel mitnehmen wie in Cannes“, Joachim Krügel, Media1-Geschäftsführer .

Bei den Cannes Lions bekommt man in wenigen Tagen einen guten Überblick, was die Werbebranche gerade antreibt und wo der Werbedollar hinrollt. Insgesamt ein sehr spannender Mix an Inhalt und Show!“, Markus Gremmel, Bereichsleiter Marketing und Produkte bei der BAWAG PSK.