UP TO DATE
NEWSLETTER | ZUR ONLINE-ANSICHT
${Recipient.contact.orfe_persoenlicheanrede[0]!"Sehr geehrte Damen und Herren"}!

Spitzenwerte für ORF-Radios im aktuellen RADIOTEST 2020_4, herausragende Reichweiten für das ORF-Fernsehen und unschlagbare Rekordwerte für die ORF-TVthek und das ORF.at-Netzwerk im Ausnahmejahr 2020. Lesen Sie außerdem von der geballten Frauenpower in der Cannes-Lions-Jury und dem geplanten Festival-Comeback im Juni 2021. Erfreuliche News gibt es zudem auch vom Content-Sales-International-Team, das mit "Rookie Robot Explores the World" rot-weiß-rotes Edutainment nach Südkorea bringt.

RADIOTEST: Österreich hört ORF-Radios

Der erst kürzlich veröffentlichte RADIOTEST 2020_4 blickt auf das gesamte Jahr 2020 zurück – und damit überwiegend auf ein Jahr im Zeichen von COVID-19. Während die ORF-Sender ihren fantastischen Marktanteil von 74 Prozent in der Gesamtbevölkerung gehalten haben, büßten die inländischen Privatsender einen Prozentpunkt ein. Durchschnittlich 4,85 Millionen Menschen hören täglich die ORF-Radios – mehr als doppelt so viele wie auf alle österreichischen Privatsender zusammen entfallen.

Unschlagbare TV-Rekordwerte 2020

Das ORF-Fernsehen war auch im vergangenen Jahr der treue Begleiter der Österreicherinnen und Österreicher - mit verlässlicher Information, ausgezeichneter Unterhaltung und Rekordreichweiten. Die ORF-Sendergruppe erreichte im Jahr 2020 einen Marktanteil von 33,2 Prozent und eine Tagesreichweite von 4,061 Millionen Seherinnen und Sehern. Unter den 2.000 im Jahr 2020 in Österreich meistgesehenen TV-Sendungen finden sich 1.997 im ORF ausgestrahlte Produktionen (Basis E12+, Sendungen über 5 Minuten Sendungslänge).

Wahres Rekordfeuerwerk bei Nutzungszahlen

Top-Werte für das gesamte Streaming- bzw. Online-Bewegtbildangebot des ORF und für die Videoplattform ORF-TVthek brachte das von der Coronavirus-Krise geprägte Jahr 2020. 12,0 Millionen Visits pro Monat für die ORF-TVthek bedeuten einen neuen Rekord. Auch die Live-Streams und Video-on-Demand-Angebote des ORF insgesamt (Videos auf der ORF-TVthek und anderen ORF.at-Angeboten) wurden intensiv genutzt.

Rot-weiß-rotes Edutainment für Südkorea

Das Content-Sales-International-Team der ORF-Enterprise bringt “Rookie Robot” nach Südkorea! Der koreanische Sender Daekyo TV lizenziert die 26-teilige Kinderserie „Rookie Robot Explores the World“. Die animierte Serie in hochauflösendem 4K zeigt die Abenteuer des kleinen Roboters Rookie und seinen Freunden. Produziert wurde sie von SINE LEGE FILM in Zusammenarbeit mit LEISS Postproduction.

Festival-Comeback mit Frauenpower

Nach der Zwangspause im letzten Jahr blicken die Veranstalter mit großer Vorfreude auf Juni 2021, wenn die Kreativarbeiten aus zwei Jahren prämiert werden. Die Jurierung und die Präsentation der Arbeiten sollen von 21. bis 25. Juni 2021 an der französischen Côte d’Azur, im Rahmen des Cannes Lions International Festival of Creativity, vor Publikum stattfinden. Mit 57 Prozent Frauenanteil in der Führungsriege der Jurys wird heuer ein neues historisches Hoch in der Geschichte der Cannes-Lions-Awards gefeiert.

Es gibt natürlich viel mehr zu erzählen, als in einem Newsletter Platz findet! Aktuelle Neuigkeiten aus der ORF-Enterprise finden Sie tagesaktuell online auf unserer Website unter enterprise.ORF.at.

 

Selbstverständlich freut sich unser gesamtes Team, Sie im persönlichen Gespräch über aktuelle Angebote, attraktive Werbeformen und effiziente Kampagnen zu informieren! Wenn Sie noch Fragen haben, schicken Sie uns doch einfach eine E-Mail an enterprise@orf.at.

 

Mit besten Grüßen
Ihr Oliver Böhm
Geschäftsführung ORF-Enterprise

Sie möchten unseren/diesen/den Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier, um sich abzumelden.

IMPRESSUM |  KONTAKT |  DATENSCHUTZ |  NEWSLETTER
 
 
ORF-Enterprise GmbH & Co KG
EURO PLAZA | Gebäude 1C
Am Europlatz 5
1120 Wien
Tel.: +43 1 87077-14500
Mail: enterprise@orf.at
Website: enterprise.orf.at
FN: 18‌09‌75s | FB-Gericht: Handelsgericht Wien
UID Nummer: A‌TU 46‌83‌23‌07
Persönlich haftender Gesellschafter:
ORF-Enterprise GmbH
Sitz: 1‌13‌6 Wien, Würzburggasse 3‌0
FN: 3‌63‌48‌1g | FB-Gericht: Handelsgericht Wien