ORF: Die beste Wahl

Unangefochten die Informationsquelle Nummer eins

Die Nationalratswahlen sind geschlagen und die klaren Gewinner/innen standen schon vor Auszählung der Wahlkarten fest. Es waren die Kund/innen der ORF-Enterprise, die vom extrem hohen Interesse der Seher/innen an der ORF-Wahlberichterstattung profitierten.

Mit rund 60 Wahl-19-Sondersendungen mit Live-Interviews, -Analysen, Fernseh-Diskussionsrunden und Reportagen in ORF 2, ORF 1 und ORF III in einer Gesamtlänge von knapp 70 Stunden informierte der ORF über den Wahlkampf: Insgesamt 5,7 Millionen (weitester Seherkreis), das entspricht 75 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren, nutzten dabei das Programmangebot im ORF-Fernsehen.

Reichweitenhoch schon vor der Wahl

Die 30 reichweitenstärksten Fernseh-Wahlformate zur heurigen Nationalratswahl waren im ORF zu sehen. Mehr als 1,8 Millionen Menschen haben die Wahlduelle ausschließlich im ORF verfolgt. 78 von 100 Fernsehminuten zur Wahl entfielen auf die ORF-Sendungen. Die „Sommergespräche“ mit Tobias Pötzelsberger verzeichneten mit durchschnittlich 805.000 Zuseherinnen und Zusehern einen neuen Rekord in der ganzen Sendungsgeschichte. Zudem erreichten die drei großen Info-Abende „Wahl 19 – Die Duelle“ Spitzenwerte mit bis zu 1,354 Millionen Seherinnen und Sehern. Die innovative Sendung „Mein Wahlometer“ in ORF 1 sahen durchschnittlich bis zu 255.000 vor allem junge Seherinnen und Seher.

Die TOP-5 der reichweitenstärksten Wahl-19-Sendungen

 SenderSendungDatumDurchschnittsreichweiteMarktanteil
1.ORF 2"ZiB 1"29.09.20191,855 Mio.55%
2.ORF 2„ZiB Spezial“ | Das Ergebnis Wahl 1929.09.20191,795 Mio.58%
3.ORF 2"Bundesland Heute"29.09.20191,792 Mio.57%
4.ORF 2Hochrechnungen, Ergebnisse und Interviews Wahl 1929.09.20191,653 Mio.58%
5.ORF 2„ZiB Spezial“ | Erste Hochrechnung und Reportagen Wahl 1929.09.20191,217 Mio.58%

Quelle: AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting | P (+12)

Sensationelle Zahlen erreichte auch das ORF.at-Network

18 Millionen Abrufe via Web und App, 5,5 Millionen Abrufe für das Format „Wahlstimmen“. Die Live-Streams und Video-on-Demand-Angebote auf der ORF-TVthek und weiteren Seiten des ORF.at-Networks erzielten bis einschließlich 26. September in Österreich insgesamt 1,1 Millionen Netto- und 5,1 Millionen Bruttoviews.

Informationskompetenz für Ihren Werbeerfolg

Mit gewohnter journalistischer Qualität, topaktueller Information und umfassender Berichterstattung waren die Augen und Ohren des Landes auf die Medien des ORF gerichtet. Werbekundinnen und -kunden haben durch die hohe Aufmerksamkeit, Relevanz und die unschlagbaren Reichweiten gewonnen und die beste Wahl für ihren Werbeerfolg getroffen.

Machen Sie es wie die Österreicherinnen und Österreicher: Setzen Sie auf die vertrauenswürdige Information des ORF in Fernsehen, Radio und Digital und profitieren Sie von der unschlagbaren Umfeldqualität. Gerne informieren Sie die Expertinnen und Experten der ORF-Enterprise über die attraktiven Werbemöglichkeiten im Informationsumfeld der ORF-Medien.

In diesem Sinne: Buchen Sie Erfolg!

Unsere Verkaufsleiter/innen freuen sich auf das persönliche Gespräch mit Ihnen und erstellen gerne ein individuelles Angebot für Sie!

Ihre Ansprechpartner/in

Christopher Haberlehner
Leiter Sales
Fernsehen und Radio
+43 664 6278782
+43 1 87077-12298
Petra Silbermair
Leiterin Sales
Fernsehen und Radio
+43 664 6278969
+43 1 87077-14719
Mag. (FH) Matthias Seiringer
Leiter Sales
Digital
+43 664 8178492
+43 1 87077-15067
Dorit Wolkenstein
Leiterin Sales
Special Advertising
+43 664 6278975
+43 1 87077-14742