Junglöwen gehen ans Werk

Startschuss für die  Young Lions Competition Austria

Der Creativ Club Austria sucht als Partner der ORF-Enterprise, der offiziellen Festivalrepräsentanz des Cannes Lions International Festival of Creativity, die besten Nachwuchstalente des Landes. Für den nationalen Vorentscheid können Teilnehmer/innen in den beiden Kreativ-Kategorien „Digital“ und „Film“ einreichen.

Die jungen Kreativköpfe werden sich bei der Young Lions Competition Austria unter realitätsnahen Bedingungen dem Wettbewerb stellen. Wer die Fachjury überzeugt, fliegt nach Cannes und vertritt Österreich bei der internationalen Young Lions Competition, wo sich die besten Junglöwen der Welt messen.

Gewinner/innen des nationalen Bewerbs profitieren von wertvollen Insights führender internationaler Branchenexpert/innen und erweitern ihr Netzwerk über die Landesgrenzen hinaus. Festivaltickets, Flug und Logis werden vom Creativ Club Austria und den Kategorie-Sponsoren übernommen.

Die wichtigsten Termine im Überblick

TerminDatum
Briefing DigitalSamstag, 7. März 2020
Briefing FilmFreitag, 13. März 2020
Jurierung CCA-Venus-JuryFreitag, 24. April 2020
AwardshowDonnerstag, 14. Mai 2020

Das Briefing kann beginnen

Gestartet wird am Samstag, dem 7. März 2020, mit dem Briefing in der Kreativ-Kategorie „Digital“. Am Freitag, dem 13. März 2020, folgt das „Film“-Briefing. Teilnahmeberechtigt sind Zweierteams, deren Mitglieder/innen nach dem 26. Juni 1989 geboren sind. Die Teilnahme bei der Young Lions Competition Austria ist kostenlos.

Die Briefings und Einreichungen erfolgen über das CCA-Einreichtool auf https://ccavenus.submit.to. Weitere Informationen zum Bewerb und die Teilnahmebedingungen finden sich ebenfalls online. Am 24. April 2020 werden die Einreichungen am Erste Campus von der CCA-Venus-Jury beurteilt.

Die Bekanntgabe der Sieger/innen erfolgt bei der Awardshow am 14. Mai 2020 in der Wiener Gösserhalle.

Über den Creativ Club Austria

Seit seiner Gründung im Jahr 1972 ist der Creativ Club Austria das Sprachrohr und die Plattform der heimischen Kreativbranche. Mit den CCA-Veneres veranstaltet er den wichtigsten Kreativ-Award des Landes, der Leistungen sichtbar macht und im Dialog mit der gesamten Branche Standards definiert. Zahlreiche CCA-Veneres-Sieger wurden mit ihren Arbeiten in der Vergangenheit bei weltweit relevanten Awards wie Cannes Lions International Festival of Creativity, eurobest Festival of European Creativity, ADCE, Clio oder Golden Drum Festival ausgezeichnet und zeugen von der Leistungsfähigkeit der österreichischen Kreativszene.

Seit 2016 veranstaltet der Creativ Club Austria in Zusammenarbeit mit der ORF-Enterprise als Festivalrepräsentanz die Young Lions Competition Austria für das Cannes Lions International Festival of Creativity und fördert damit den heimischen Nachwuchs im globalen Wettbewerb. Der Creativ Club Austria bietet seinen über 220 Mitgliedern durch Workshops, Seminare, Veranstaltungen und internationalen Austausch Mehrwert und Vernetzungsmöglichkeiten innerhalb der Branche. Als Vorstandspräsident fungiert Andreas Spielvogel (DDB Wien) und als Vizepräsident ist Patrik Partl (Brokkoli). Die Geschäftsführung hat Reinhard Schwarzinger inne. Weitere Informationen auf http://www.creativclub.at.