IAA World Congress in Indien

Drei Tage inspirierendes Programm

Die International Advertising Association (IAA) lädt vom 20. bis 22. Februar 2019 zum Weltkongress nach Kochi. Die 44. Ausgabe des internationalen Branchen-Highlights findet damit erstmals in Indien statt und bietet den Teilnehmer/innen ein vielschichtiges Programm aus inspirierenden und spannenden Vorträgen in einem einzigartigen Veranstaltungsrahmen.

Unter dem Motto “Brand Dharma: What's Coming Next?“ präsentieren mehr als 40 Speaker aus über 27 Nationen wertvolle Beiträge und Inputs rund um die Entwicklung und Bedeutung neuartiger Konzepte zur nachhaltigen Markenpositionierung in der vernetzten und digitalen Welt.

Als Vortragende werden neben Paul Polman (CEO, Unilever), Carolyn Everson (VP of Global Marketing Solutions, Facebook), Chris Tung (Chief Marketing Officer, Alibaba) auch Vertreter der Technologie-Branche, wie Steven Mollenkopf (CEO, Qualcomm) und Hod Lipson (Professor of Engineering and Data Science, Columbia University, NY) zu sehen sein. Die Kongressteilnehmer/innen können sich zudem auf überaus spannende Beiträge von Tennislegende Andre Agassi, Bollywood-Star Deepika Padukone und dem Android Sofia freuen.

Brand Dharma: Ein bedeutungsvolles Motto

Das alt-indische Wort "Dharma" steht im Fokus des kommenden Weltkongresses und lässt sich vielfältig übersetzen. Der Begriff steht für Werte wie Rechtschaffenheit, Pflicht, Verantwortung, Tugend oder auch Güte. Der Kongress soll unter diesem Gesichtspunkt die Grundprinzipien der erfolgreichen Markenführung und -positionierung vermitteln.

 

Melden Sie sich gleich direkt unter https://iaaworldcongress.org/ als IAA Member für den IAA World Congress Kochi 2019 an!

Besuchen Sie die Homepage der International Advertising Association Global für weitere Details!

Für weitere Details und Informationen zum IAA Austrian Chapter klicken Sie bitte hier!