Jahresrückblick 2016

Bilanz eines erfolgreichen Werbejahres

„Die positive Entwicklung in allen Mediengattungen und das hohe Vertrauen der Nutzerinnen und Nutzer liefern die Basis für effiziente und erfolgreiche Kampagnen mit der ORF-Enterprise. Stabilität, Verlässlichkeit und laufende Innovationen sind die Grundsteine, auf die Budgets aller Größen vertrauen können. Die hohe Wahrnehmung der ORF-Medien ist der Schlüssel zu Werbeerfolgen. Als Vermarkter sind wir auch 2017 der Fels in der sich wandelnden Medienlandschaft und werden deutliche Akzente für alle Kundengruppen und Budgetgrößen setzen, die von der Vielfalt des ORF profitieren“, Oliver Böhm.

Buchen Sie Erfolg!

ORF-Fernsehen baut Marktanteile weiter aus

Mit einem Tagesmarktanteil von 35,1 Prozent (P 12+) sind die ORF-Sender ORF eins und ORF 2 weiterhin die klaren Marktführer in der österreichischen Fernsehlandschaft.

In der jungen Aktivgruppe der 12- bis 29-Jährigen legt die Sendergruppe um 2,6 Prozent im Vergleich zu 2015 zu. In der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen wachsen die ORF-Sender um zwei Prozent.

ORF 2 kann bei den 12- bis 29-Jährigen um 19 Prozent mehr Seherinnen und Seher verzeichnen und bei den 14- bis 49-Jährigen um 7,1 Prozent.

In der Kernzeit zwischen 17.00 und 23.00 Uhr kommen die ORF-Sender in der jungen Aktivgruppe (P 12-29) auf einen Marktanteil von 28,3 Prozent und nehmen somit den Spitzenplatz ein.

Die erfolgreichsten Sendungen auf ORF eins

Eurovision Songcontest finale Songs
14.05.2016, 22.02 Uhr
49,3% Marktanteil | Ø 1,243.000 Seher/innen (P 12+)
Dancing Stars – Die Entscheidung
06.05.2016, 22.48 Uhr
47,8% Marktanteil | Ø 975.000 Seher/innen (P 12+)
Dancing Stars
Dancing Stars 08.04.2016, 20.15 Uhr
34,6% Marktanteil | Ø 958.000 Seher/innen (P 12+)

Die erfolgreichsten Sendungen auf ORF 2

Bundespräsidentenstichwahl
24.04.2016, 19.00 Uhr
55,9% Marktanteil | Ø 1,523.000 Seher/innen (P 12+)
Opernball – Die Eröffnung
04.02.2016, 21.40 Uhr
53,6% Marktanteil | Ø 1,469.000 Seher/innen (P 12+)
Villacher Fasching
09.02.2016, 20.15 Uhr
43,2% Marktanteil, Ø 1,280.000 Seher/innen (P 12+)

Die Sport-Highlights auf ORF eins

UEFA EURO 2016, 2. Halbzeit POR : AUT
18.06.2016, 21.59 Uhr
62,1% Marktanteil | Ø 1,816.000 Seher/innen (P 12+)
UEFA EURO 2016, 2. Halbzeit AUT : HUN
14.06.2016, 19.01 Uhr
60% Marktanteil | Ø 1,724.000 Seher/innen (P 12+)
UEFA EURO 2016, 2. Halbzeit ISL : AUT
22.06.2016, 19.00 Uhr
65,8% Marktanteil | Ø 1,678.000 Seher/innen (P 12+)

Die ORF-Radioflotte erreicht im Schnitt 4,69 Millionen Hörer/innen täglich

Mit 70 Prozent Marktanteil (p 10+) bleiben die ORF-Radios unangefochten an der Spitze. Durchschnittlich 182 Minuten täglich verbringen die Österreicher/innen vor dem Radio.

Quelle: Radiotest 2015/2016

Hitradio Ö3 verzeichnet mit 1,61 Millionen Hörer/innen einen Marktanteil von 38 Prozent (P 14-49 J.)

Rund 280.000 Menschen täglich erreicht radio FM4 (P 10+).

52 Prozent der heimischen Internet-User nutzen das Angebot von ORF.at

Über 3,21 Millionen Userinnen und Usern pro Monat vertrauen auf die journalistische Qualität des ORF.at-Networks. Das entspricht 52 Prozent der Internet-User. Das ORF.at-Angebot verzeichnet die höchsten Reichweiten auf Tages- Wochen- und Monatsbasis

Quelle: ÖWA Plus, 3. Quartal 2016

Unter allen ORF.at-Nutzern verfügen 40 Prozent über Matura oder Universitätsabschluss. 

67 Prozent der Userinnen und User entfallen auf die Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen.

Ihre Ansprechpartner

Mag. (FH) Matthias Seiringer
Leiter Sales
Digital
+43 664 8178492
+43 1 87077-15067
Petra Silbermair
Leiterin Sales
Fernsehen und Radio
+43 664 6278969
+43 1 87077-14719
Peter Strutz
Leiter Sales
Fernsehen und Radio
+43 664 8178786
+43 1 87077-15064
Dorit Wolkenstein
Leiterin Sales
Special Advertising
+43 664 6278975
+43 1 87077-14742