News List

11.06.2014 » Cannes Lions 2014: Rekord - rund 37.400 Einreichungen aus 97 Ländern in 17 Kategorien Aus 97 Ländern gehen 37.427 Einreichungen in 17 Wettbewerbskategorien um die Awards des Cannes Lions International Festival of Creativity ins Rennen. 05.06.2014 » Shortlist Innovation Lions 2014: Österreich im Rennen Die Spannung steigt! Die in Zusammenarbeit mit Kreativagentur Cheil Austria entwickelte Android-App „Power Sleep“ von Samsung Österreich schafft es auf die Shortlist der Innovation Lions 2014. 28.05.2014 » Cannes Lions: Änderungen für Special Awards Nach intensiver Beratung gemeinsam mit führenden internationalen Fachexperten adaptiert das Cannes Lions International Festival of Creativity das Punktevergabesystem und die Einreichungskriterien einzelner „Special Awards“, um ein entsprechendes Level für aktuelle Marktanforderungen sicherzustellen und am neuesten Stand zu halten. Basierend auf gesammelten Punkten von Arbeiten in der engeren Auswahl (Shortlist) und Award-Gewinnern ergaben sich folgende, aktuell durchgeführte Änderungen: 26.05.2014 » egta Annual General Meeting 40 in Wien: Gäste auf der globalen Medienhochzeit Zwei Tage lang gingen internationale Vermarktungsexperten auf Einladung der egta (association of television and radio sales houses), die heuer ihr 40.  Jubiläum feiert, aktuellen Trends und Marktentwicklungen nach. Durchaus einig ist man sich bei den 140 Medienvermarktern, die in der egta vereint sind, dass die Zukunft klassischer Medien wie TV und Radio durch die Möglichkeiten des Internets und der sozialen Netzwerke im Video- und Audio-Content liegt. Gar von einem neuen „goldenen Zeitalter“ wurde bei der Veranstaltung gesprochen, das sich durch die neue Medienwelt ergibt. Besonders hohes Potenzial sehen die Vermarkter in Second Screens und im Zusammenspiel linearer und nicht linearer Fernsehinhalte. Als die „Big Four“ – die wesentlichen Erfolgsfaktoren – für das künftige Mediengeschäft wurden Medien, Content, Technologie und wissenschaftliche Daten definiert. Auch über Einsatzmöglichkeiten moderner automatisierter Verkaufstechnologien wie Real Time Bidding diskutierten die Vermarkter und suchten Möglichkeiten, diese Modelle in das klassische Mediengeschäft zu integrieren. Im Falle einiger Webradios ist die automatisierte Vermarktung der Werbezeiten beispielsweise schon Realität und trägt maßgeblich zu den Umsätzen der Sender bei. 26.05.2014 » 40 Prozent mehr österreichische Einreichungen bei Cannes Lions International Festival of Creativity Bei ORF-Enterprise als offizielle Festivalrepräsentanz kann man sich über besonders hohes Interesse seitens der heimischen Agenturen am diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity freuen, das von 15. bis 21. Juni 2014 zum 61. Mal über die Bühne gehen wird. 19 rot-weiß-rote Agenturen haben 185 Arbeiten in das Rennen um die begehrten Löwen geschickt. Zudem werden zwölf junge Österreicher/innen bei der „Young Lions Comptetion“ antreten und eine Österreicherin an der „Roger Hatchuel Academy“ teilnehmen. Nach 130 Einreichungen im Vorjahr bedeutet dies für heuer eine Steigerung um über 40 Prozent. Die siegreichen Arbeiten werden jeweils von 16. bis 21. Juni 2014 im Rahmen der abendlichen „Award Ceremonies“ prämiert werden. „Wir drücken den österreichischen Kreativen jetzt schon die Daumen. Bei so vielen Einreichungen sehen wir der Landung des einen oder anderen Löwen auf heimischem Boden sehr positiv entgegen“, so ORF-Enterprise CEO Oliver Böhm. 19.05.2014 » Junge Löwen auf ihrem Weg nach Cannes Alljährlich begibt sich ORF-Enterprise als nationale Repräsentanz des Cannes Lions International Festival of Creativity auf die Suche nach den besten Nachwuchstalenten des Landes. In den jeweiligen Kategorien wird sie dabei von den Marketing Natives, einem Ableger des Dialog Marketing Verband Österreich, Public Relations Newcomers Austria und Creativ Club Austria auf der Suche nach den „Best Heads“ unterstützt. Die Besten der Besten werden Österreich von 15. bis 21. Juni 2014 bei der Young Lions Competition im Rahmen des Cannes Lions International Festival of Creativity in den Kategorien „Film“, „Cyber“, „Print“, „Media“, „PR“, „Young Marketers“ und „Student“ vertreten.